Produkte - Schraubenkompressoren - Funktionsweise

Verdichtungsprinzip

Die Umgebungsluft wird über einen Saugfilter angesaugt. Die Luft wird in den Kammern des Verdichters außenherum geleitet. Daraufhin kann die Luft nicht mehr nach oben entweichen. Es wird Öl eingespritzt. Das Öl dichtet die Läufer zueinander ab, verhindert ein metallisches Berühren der Läufer und kühlt die Läufer. Die Luft wird zwangsweise in immer kleiner werdenden Raum verdichtet. Die verdichtete Luft und das Öl gelangen in den Ölbehälter. Dort steigt die Luft auf und wird durch eine Abscheiderpatrone entölt. Der Restölgehalt liegt bei Babatz Kompressoren unter 1 mg/m³. Die Luft strömt über ein Rückschlagventil zum Kühler. Die aus dem Kühler austretende Druckluft liegt bei Babatz Kompressoren nur 8º C über der Umgebung. Das Öl wird über einen Thermostat geleitet. Ist das Thermostat geschlossen, wird das Öl über einen Ölfilter wieder direkt in die Schraube eingespritzt. Ist das Thermostat geöffnet, wird das Öl im Ölkühler gekühlt. Danach wird das Öl über einen Ölfilter wieder direkt in die Schraube eingespritzt.

Babatz Schraubenverdichter
Babatz Schraubenverdichter

Allgemeines

    Schraubenkompressoren sind sehr leise aufgrund ihrer Bauart. Durch rotierende Teile müssen keine hohen mechanische Kräfte abgebremst oder beschleunigt werden. Dadurch ergibt sich nur wenig Resonanzschwingung. Die Resonanzschwingung nehmen wir als Schall war. Beim Kolbenkompressor muss die Masse am oberen und unteren Totpunkt abgebremst werden. Daraus resultieren hohe Resonanzschwingungen. Auch die Triebwerksbelastung ist sehr hoch. Schraubenkompressoren haben nur wenig bewegte Teile. Auch entstehen beim Schraubenkompressor keinerlei oszillierende Kräfte. Der Kolbenkompressor verliert ca. 10% der angesaugten Luft über die Kolbenringe. Diesen Effekt nennt man Blow by. Daraus, und durch den schädlichen Raum ergibt sich die Differenz zwischen Ansaugleistung und Volumenstrom. Schraubenkompressoren werden nicht zwischen Ansaugleistung und Volumenstrom unterschieden. Der Druckverlust beträgt im allgemeinen weniger als 0,2 %. Der Schraubenkompressor ist somit dem Kolbenkompressor weit überlegen.

    Babatz Schraubenverdichter
    Babatz Schraubenkompressor
    Boge, Renner, Atlas Copco, Kaeser, Almig, Alup Schraubenkompressor
    AK5-1x90T
    AK6-AK10-2x90T
    AK6-AK10 offen
    AK30 belt
    AK30 belt offen