Produkte - Kondensatableiter - Funktionsweise

Funktionsweise automatische Entwässerung Babatz Eurodrain

Kondensat strömt in das Gerät. (Bild 1 Nr. 1) Somit bleibt der Kessel, Trockner oder Filter immer ohne Kondensat. Das Kondensat steigt an.
Anhand des kapazitiven Messaufnehmer (Bild 2 Nr. 6) wird immer der Füllstand (Bild 1+2 Nr. 2) überwacht. Erreicht der Füllstand den oberen Kontakt (Ni2), wird das Magnetventil (Bild 1 Nr. 4+5) geöffnet.
Das Kondensat strömt über die Abflussleitung (Bild 2 Nr. 8) ab.
Wenn der Füllstand den unteren Kontakt (Ni1) erreicht hat, wird das Magnetventil wieder geschlossen. Dadurch entweicht keine Druckluft.
Der Kanal (Bild 1 Nr. 3) ist die Vorsteuerleitung für das Magnetventil.